KORFF/LUDEWIG

Da haben sich zwei gesucht und gefunden – hat in einer Zeitung über Korff/Ludewig gestanden. Richtig. Aber was machen die beiden eigentlich? Mordsspaß. Das hat auch in einer Zeitung gestanden. Florian Ludewig und Bastian Korff machen Pop-Cabaret: Eine Mischung aus Chanson, Comedy und Kabarett, mal derb, mal feinsinnig.

Florian Ludewig

FLORIAN LUDEWIG ist von Natur aus eine richtige Frohnatur. Im Rheinland geboren und aufgewachsen, ist ihm das schon in die Wiege gelegt worden.
Fast wäre er beruflich in der Kinderpflege gelandet, doch er hat sich lieber der musikalischen Pflege gewidmet:
Mehr als 10 Jahre hat er als dritter Kopf das Chanson- und Kabarett-Trio Malediva intensiv mit Musik versorgt und damit so richtig abgeräumt: u.a. den Kritikerpreis der Berliner Zeitung und den deutschen Kleinkunstpreis.
Florian haut jedoch nicht nur in die Tasten oder zupft die Saiten, sondern schreibt auch gerne auf Notenpapier. Neben zwei Musicals hat er u.a. für Irmgard Knef und Romy Haag komponiert.
Übrigens sind die Elfenbein-Tasten eines Flügels die einzigen tierischen Produkte, die Florian anfasst. Er ist nämlich Veganer und hat allem Tierischen abgeschworen – außer Kühe streicheln.
Florian wohnt und arbeitet hauptsächlich in Berlin und ist regelmäßig auf diversen Bühnen zu erleben.

BASTIAN KORFF ist mit der Sonne im Widder und dem Mond im Schützen geboren, in Rheinhessen groß geworden und bringt es immerhin auf Schuhgröße 45. Entsprechend verlaufen seine Auftritte in Film, Fernsehen und Theater auf großen Füßen - egal ob in Musical, Operette oder Shakespeare-Tragödie.
Dabei hat er ganz ordentlich zunächst Lehramt studiert, aber nach dem Staatsexamen mehr Zeit auf der Bühne als im Klassenzimmer verbracht. Nach der Schauspielausbildung in London und Los Angeles kam dann auch noch der Gesang dazu. (Über die Yoga-Ausbildung in Indien sprechen wir mal an anderer Stelle). Nach einigen theatralen Zwischen-Stopps an der Oper Frankfurt und bei Festspielen mit Dieter Wedel ist er bei seiner absoluten Leidenschaft angekommen: Musik-Kabarett. Er singt und plaudert sich um Kopf und Kragen, egal, ob in London, New York oder Offenbach.
Singt er einmal nicht, dann hält er trotzdem nicht den Mund und verleiht seine Stimme an Disney-Hörspiele, Hörbücher oder ans Radio, denn beim Hessischen Rundfunk ist er als Radio-Moderator zu hören. .

Bastian Korff

SHOWS
Plakat Show Partykeller
KORFF/LUDEWIG - PARTYKELLER


Bastian Korff und Florian Ludewig laden ein zu ihrer Party.

Stimmgewaltig, bunt und charmant plaudern und singen sie sich durch den Abend und erzählen von ihrer Sicht der Dinge, vom Rock’n’Roll des Alltags und den Widrigkeiten des Lebens. Momentaufnahmen zwischen Melancholie und Albernheit, Supermarkt, Sex und Sojajoghurt.

Und es gibt Tipps für ein schönes Leben: wie Sie mit Marmelade zu sich selbst finden, wie Sie subversiv das Glück junger Biopärchen an der Supermarktkasse zerstören und was für eine Wohltat es ist, ab und an ein Einhorn zu sein. Und Sie werden verstehen, warum Katzen an sich neurotisch sein müssen.

Allerdings gibt es keine Videos von süßen Kätzchen – aber immerhin Einhörner. Hey, Einhörner!

KORFF/LUDEWIG GEHEN BADEN


Ins Wasser fallen, aufrappeln und weiterschwimmen - hier dreht sich alles um Wasser, Meer, Trinkbares, Tränen und sonstiges Wässrige.
Ein Abend ohne Schiffbruch und Fußpilz, aber mit Chanson, Comedy und Kabarett. Und sachlichen Informationen zu Flamingo-Sex und dem Liebesleben der Bettwanzen.

Florian Ludewig hat im Laufe seiner Karriere schon viele Preise eingeheimst (u.a. den deutschen Kleinkunstpreis mit Malediva) – aber der schönste ist wohl immer noch der Palmwedel des Boracay Beach Contests. Bastian Korff dagegen singt und plaudert lieber als im Sand zu liegen und Cocktail-Schirmchen zu zählen.

Und die Zuschauer?
Die bekommen beste Unterhaltung und haben Mordsspaß (sagt die Presse).
Plakat Show Partykeller

KORFF/LUDEWIG SPEZIAL



WEIHNACHTEN!
Besinnlich & klassisch, lustig & nachdenklich – Korff/Ludewig feiern Weihnachten mit Ihnen auf ganz besondere Art: mit dem Schmelz von Bing Crosby, einem Schuss Piaf’scher Wehmut und einer guten Portion Augenzwinkern. Mistelzweig, Glockenspiel und Plätzchenduft inklusive.
FASSBINDER
70 Jahre Rainer Werner Fassbinder – das muss besungen werden! Denn neben seinen Filmen hat er auch viele Liedtexte geschrieben: über unsere Gesellschaft, das Leben, über uns alle. Kleine und große Schicksale, berührend und verletzend, spitz wie Nadelstiche, aber auch zärtlich, traurig und schreiend komisch, voller Zweifel und voller Hoffnung.
„Korff lässt seine Geschichten und Chansons lebendig werden, er leidet auf der Bühne, lästert, schimpft und philosophiert“ (Rheinzeitung)

Plakat Korff/Ludewig Fassbinder
POP-CABARET
TERMINE
2016
16. September
Kabarettbundesliga (Gala)
17. September
Partykeller
24. September
Partykeller
27. September
Partykeller
28. September
Partykeller
30. September
Kabarettbundesliga
08. Oktober
Kabarettbundesliga
15. Oktober
Partykeller
30. Oktober
Partykeller
04. November
Partykeller
05. November
Kabarettbundesliga
07. November
Kabarettbundesliga
01. Dezember
Weihnachten
10. Dezember
Kabarettbundesliga
2017
17. Februar
Kabarettbundesliga
24. Februar
Partykeller
09. März
Kabarettbundesliga
11. März
Partykeller
14. März
Kabarettbundesliga
01. April
Kabarettbundesliga
07. April
Partykeller
08. April
Partykeller
09. April
Partykeller
25. April
Kabarettbundesliga
27. April
Kabarettbundesliga
29. April
Kabarettbundesliga
20. Mai
Kabarettbundesliga
01. Juli
Kabarettbundesliga (Gala)
11. November
Partykeller
„Geistreich, witzig und charmant, wie ein Abend mit guten Freunden“
GALERIE
Text zum Bild Text zum Bild Text zum Bild Text zum Bild
Text zum Bild Text zum Bild Text zum Bild Text zum Bild
Text zum Bild Text zum Bild Text zum Bild Text zum Bild
DIE CD - KLAMMERBLUES
CD Klammerblues Der Partykeller. Ein fast mystischer Ort zum Musik hören, Tanzen, Knutschen und die Welt vergessen. Ein Teenager Shangri-La im Halbdunklen, in dem es egal ist, wie du die Haare hast und welche Klamotten du trägst. Denn unter der Disco-Kugel und im Schein der Licht-Orgel sind alle gleich.


Im Laufe des Abends dann der magische Moment: die Lichter werden noch weiter runtergedreht. Die Musik wird langsamer. Es ist Zeit für den Klammerblues. Den Schieber. Engtanz. Hosentürlreiber.


Auf der Tanzfläche eng umschlungene Paare, die Zeit und die Bewegungen bleiben fast stehen. Das Drehen der Disco-Kugel entwickelt einen Sog, der die Paare noch enger aneinanderschweißt, die Musik wird zum Rausch. Aus dem Tanz wird oft nur ein traumwandlerisches Schmusen im Stehen, versunken in der Musik und dem Gefühl. Ganz selbstvergessen, ohne daran zu denken, was kommt, wenn der Kunstnebel sich wieder lichtet.


Dämpfen Sie das Licht und tanzen Sie mit uns Klammerblues. Der Soundtrack zur Partykeller-Tour. 11 feine Engtanz-taugliche Lieder für Herz und Ohr. Das Album gibt es bei unseren Shows zu erwerben oder bestellen Sie es über unser Kontaktformular.
Hier können Sie in die CD reinhören:


Und ein ausführliches Interview zum Album hat der Hessische Rundfunk (hr2) in Musikszene Hessen mit Werner Laibusch gesendet:


NEWSLETTER

Nie mehr Langeweile im Leben? Dann schnell für unseren Newsletter anmelden!

*notwendige Angabe
KONTAKT

*Alle Felder sind Pflichtangaben. Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE NACHRICHTEN.